Wiedereröffnung 2. Juni um 14 Uhr

Informationen für die Besucher unseres Cafés:

Ab Mittwoch, den 2. Juni, um 14 Uhr ist unser Café wieder für Sie geöffnet. Es gelten jedoch noch folgende Einschränkungen:

Unsere Gäste müssen

a) von Corona genesen sein (zu zeigen via PCR-Test, der 2 Wochen bis 6 Monate alt ist) oder
b) gegen Corona vollständig geimpft sein (die 2. Impfung ist mindestens 14 Tage her) oder
c) einen frisch negativen Test gemacht haben (der Schnelltest ist höchstens 48 Stunden her).

Bitte bringen Sie die schriftlichen Nachweise mit, wir müssen diese nämlich überprüfen. Außerdem gilt:

- Es können nur die Tische draußen auf der Terrasse genutzt werden (auch bei Regen)
- Es kann leider zu längeren Wartezeiten kommen aufgrund des erhöhten Aufwands kommen (Nachweise prüfen, desinfizieren, u.ä.)
- Vorab-Reservierungen sind möglich und werden empfohlen (Telefon 0 54 25 - 44 55)

Ab dem 2. Juni um 14 Uhr weiten wir außerdem unsere Öffnungszeiten für Laden und Café wieder etwas aus:

- montags bis samstags 10-18 Uhr
- sonn- und feiertags 14-18 Uhr

Alle diese Angaben unter Vorbehalt, manche Regelungen können sich bekanntlich schnell und regional ändern.

Rundgang

Einfach wohlfühlen

Wir laden zur Zeitreise in unser nostalgisches Café in ganz besonderem Ambiente ein. Genießen Sie unsere leckeren Gebäck- und Lebkuchenspezialitäten, ausgesuchte Torten, leckere Kaffeespezialitäten oder herzhafte Westfälische Schnittchen in privater Atmosphäre. In unserem Café finden Sie Ruhe und Entspannung.

Im Sommer, bei gutem Wetter, lädt unsere Gartenterrasse zum Verweilen ein. Wanderer und Radfahrer sind jederzeit herzlich willkommen. Gerne begrüßen wir Sie auch zu Ihren Feiern im Familien- und Freundeskreis und lassen Ihre Feierlichkeit zu einem unvergessenen Erlebnis werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Café.

Regionale Produkte

In unserem Café genießen Sie verschiedene Spezialitäten von regionalen Anbietern: Brötchen von der Bäckerei Welpinghus (Pium), Aufschnitt von der Landfleischerei Goldbecker (Pium), Honig vom Imker Hans Knigge (Pium),  Eier vom Geflügelhof Stricker (aus Versmold) sowie die leckeren und frischen Torten von der Landbäckerei Probst (Pium) und der 7 Sachen Manufaktur aus Steinhagen.

PS.: Pium = Borgholzhausen; Weitere Informationen finden sie hier (der Link führt zu Wikipedia).

Gut zu wissen

Liebe Wanderer: Wir sind ein Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland und erfüllen somit die bundesweiten Standards für Gastronomie beim Wandern. Was heißt das? Bei uns können Sie ihre Schuhe putzen, sich die Haare fönen, ihre Trinkflaschen mit Wasser auffüllen oder den aktuellen Wetterbericht erhalten. Wir beraten Sie bei der Suche nach einer schönen Wegstrecke und halten eine Wanderapotheke für Sie bereit. Sehen Sie auch unser Zertifikat ein.

Liebe Radfahrer: Wir haben für unsere radelnden Gäste immer eine Luftpumpe und Ersatzschläuche in verschiedenen Größen parat. Für E-Bike-Fahrer bieten wir eine kostenlose Ladestation direkt am Fahrradständer (Steckdose; am Hintereingang/Garten).

Liebe E-Autofahrer: Wir stehen hinter der Elektromobilität und freuen uns, - gemeinsam mit der Sparkasse Halle - die Ladeinfrastruktur in Borgholzhausen zu fördern. Vor unserem Ladengeschäft finden Sie eine von vielen Säulen in der Stadt, die von der Innogy betrieben werden.

Außerdem gut zu wissen: Wir nutzen ausschließlich Ökostrom, und das verwendete Erdgas wird über Klimaschutzprojekte kompensiert.