Burg Ravensberg

Der Graf zu Ravensberg-Calvelage entschied im späten 11. Jahrhundert eine Burg zu bauen, um den Pass über den Teutoburger Wald besser beherrschen zu können. Im ehemaligen Forsthaus ist heute eine Gaststätte eingezogen, zudem bietet es das sogenannte „Ravensberger Klassenzimmer“ für Schulgruppen. Die Stiftung Burg Ravensberg organisiert ganzjährig verschiedene Veranstaltungen.

Weitere Infos unter: Burg-Ravensberg.de


Luisenturm

Auf dem Berg Johannisegge, in fast 300 Metern Höhe, bietet der aus Holz erbaute Luisenturm (21 m) einen Ausblick über den Teutoburger Wald (Ravensberger Hügelland, Münstersche Tiefebene, Wiehengebirge, Weserbergland). Der erste Turm ist von 1893, benannt nach der preußischen Königin Luise. Heute steht das vierte Exemplar an selber Stelle. An seinem Fuß steht eine Wandergaststätte.

Weitere Infos unter: Luisenturmhütte.de


Kultur- und Heimathaus

Das Borgholzhauser Museum im Stadtzentrum liegt direkt neben dem Ladencafé und wird vom Kultur- und Heimatverein der Stadt betrieben. Es zeigt eine Dauerausstellung und verschiedene Sonderausstellungen. Hervorzuheben sind die weltweit größte Sammlung von Riesen-Ammoniten aus der Kreidezeit und 240 Millionen Jahre alte Saurierfährten.

Weitere Infos unter: Heimatverein-Borgholzhausen.de


Kontorhaus

Das Kontorhaus der ehemaligen Segeltuchfabrik Fritz Helling, erbaut 1864, gehört zu den historisch bedeutenden Gebäuden in Pium. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde es von der Lebkuchenfabrik Schulze übernommen. Seit einigen Jahren beherbergt es ein Künstleratelier und erstrahlt nach erfolgter Renovierung in neuem Glanz.

Weitere Infos unter: Heimatverein-Borgholzhausen.de


Evangelische Kirche

Im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, gehört sie zu den ältesten Kirchen des Landkreises. Der heutige Bau stammt aus dem 14. Jahrhundert, er besitzt unter anderem einen steingeschnitzten Altar und ein mechanisches Uhrwerk, das noch heute jede Woche mit der Hand aufgezogen wird.

Weitere Infos unter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Borgholzhausen